mexcon Signet, weisses X auf grünem Kreis

Download: Programm 2016 (Stand 11.05.2016)

Programm Mexcon 2016

Montag, 06.06.2016 | Dienstag | Mittwoch

 

Ab 10.00 Uhr Raum
Registrierung geöffnet Atrium
10.00 bis 12.00 Uhr | parallel
Raum
EVVC Vorstandssitzung
GCB Verwaltungsratssitzung
ICCA German Committee Meeting  
12.00 bis 13.00 Uhr Raum
Networking und Partnerausstellung inkl. Lunch Atrium
13.00 bis 14.00 Uhr Raum

Begrüßung und Keynote

Eröffnung durch Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand, Tourismus und neue Bundesländer
Joachim König, Präsident Europäischer Verband der
Veranstaltungs-Centren e.V.
Matthias Schultze, Geschäftsführer GCB German Convention Bureau e. V.

Keynote powered by IMEX

Hashtag – Wie die digitale Transformation auf die Veranstaltungsbranche wirkt

Sascha Lobo, Autor, Blogger, Microblogger und Strategieberater mit den Schwerpunkten Internet und Markenkommunikation

Moderation: Miriam Janke

Hall of Events
14:00 bis 14:30 Uhr Raum
Networking und Partnerausstellung inkl. Kaffeepause Atrium
14.30 bis 15.30 Uhr | parallel Raum

ARCHITEKTUR

Wie neue Formate den Bedarf an Raum und Architektur verändern

Dr. Stefan Rief, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Prof. Dr. Christine Kohlert, Drees & Sommer AG

Impulsvorträge und Workshop


TECHNOLOGIE

Lässt sich die Event-Branche die Chancen der Digitalisierung entgehen?

Sandro Spieß, Eventbrite
Maximilian Waldmann, conichi
Thomas Berghausen, meta-fusion GmbH
Thomas Scholz, mep - Die Fachzeitschrift fürs MICE-Business

Podiumsdiskussion

Moderation: Miriam Janke

 

FORMATE/DIDAKTIK

Partizipation statt Langeweile: Neue Konzepte für interaktive Veranstaltungsformate

Dr. Thorsten Knoll, TU Berlin Science
Kai-Uwe Hellmann, TU Berlin, Institut für Soziologie
Oliver Panne, SWOP. Medien und Konferenzen GmbH
André Lampe, scienceblogs.de/diekleinendinge/

Impulsvorträge und Workshop

 

MENSCHEN UND MÄRKTE

Destination: Morgenstadt - Wie sehen die Städte von morgen aus?

Dipl.-Ing. Steffen Braun, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

 
15.30 bis 17.30 Uhr Raum

Interaktion, Inspiration, Innovation

Interaktive Workshop-Formate fördern mit Hilfe des Free-Flow-Prinzips den innovativen Wissenstransfer der Teilnehmer und sorgen so für nachhaltige Inspiration. Bei den parallel angebotenen Sessions wird lediglich ein grober Zeitrahmen vorgegeben, um dem Erfahrungs- und Wissensaustausch freien Lauf zu geben.

1. Intensiv-Foren (»Zur Übersicht)
Hier haben die Teilnehmer Zeit, mit den Referenten der vorangegangenen Sessions in kleinerem Rahmen zu diskutieren und Feedback zu gezielten Fragestellungen zur operativen Umsetzung zu erhalten.

2. Best-Practice-Foren (»Zur Übersicht)
Durch die Vorstellung von Erfolgsbeispielen können die Teilnehmer von Experten lernen und neue Ideen für sich selbst sammeln.

3. Hands-on-Foren (»Zur Übersicht)
Innovative Ideen und Lösungen für die Branche zum Ausprobieren und Anfassen.

4. Guided-Tour
Anwendungs- und lösungsorientierte Vorstellung der Aussteller, Produkte und Dienstleistungen sowie deren Bedeutung für die MICE-Branche.

TREFFPUNKT 16:00 UHR AN DEN REGISTRIERUNGSCOUNTERN IM ATRIUM

5. Networking & Austausch unter Fachkollegen

Divers
16.15 bis 16.45 Uhr

Raum

Pressegespräch zum Forschungsprojekt „Future Meeting Space" Medienlounge
17.45 bis 18.15 Uhr 

Raum

Analog vs. Digital: Richtiger Mix zwischen Online und realen Meetings/Sensibilisierung für den richtigen Einsatz von Technologie

Andre Wilkens, Autor "Analog ist das neue Bio"
Wolfgang Henseler, Creative Managing Director, Sensory-Minds GmbH

Zwiegespräch

Moderation: Miriam Janke

Hall of Events
Ab 19.00 Uhr Raum
Netzwerkveranstaltung im Mercure Hotel MOA Hall of Events

 

Dienstag, 07.06.2016 | Montag | Mittwoch

 

Ab 08.30 Uhr

Raum

Registrierung geöffnet

Atrium

09.00 bis 09.15 Uhr

 

Begrüßung

 

09.15 bis 10.00 Uhr

Raum

Keynote "Swiss-Austrian-Lecture"

Die Durchschnittsfalle - Gene, Talente, Chancen

Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger, Humangenetiker und Wissenschaftsmanager

Hall of Events

10.00 bis 11.00 Uhr

Raum

Networking und Partnerausstellung inkl. Kaffeepause

Atrium

11.00 bis 12.30 Uhr | parallel

Raum

GCB Mitgliederversammlung

 

Datenschutzrecht & IT-Compliance im Eventbereich - digitale Rechtspflichten der Veranstaltungshäuser und Agenturen bei Cloud Computing, Internet-Marketing , E-Commerce und Outsourcing

Dr. Mandy Risch-Kerst, EVENTLawyers
Stephanie Geithe, EVENTLawyers

 

Sanierung oder Neubau von Veranstaltungshäusern - Ansätze und Vorgehensweisen aus der Praxis

Christopher Rörig, Bevenue
Michael Thenner, blaueQuelle
RA Volker Löhr, KanzleiLöhr

 

12.30 bis 14.00 Uhr

Raum

Networking und Partnerausstellung inkl. Lunch

Atrium

14.00 - 15.30 Uhr | parallel

Raum

EVVC Jahreshauptversammlung 


„So MICEtern wir die Zukunft!“ – Erfahrungen und Entwicklungen aus dem mice:lab des BodenseeMeetings

Referenten des mice:lab Bodensee

 

Internationale Quellmärkte für den Tagungs - und Kongressstandort Deutschland
Ein Überblick über die wichtigsten Quellmärkte heute und morgen - Fokus China


Thorsten Wilhelm, TAO European Incoming GmbH
Ursula Winterbauer, GCB German Convention Bureau e. V.
Henghong Yang, GCB German Convention Bureau e. V.

 

AUMA-FAMAB-FachForum (bis 16:30 Uhr)

Dramaturgie und Inszenierung in der Zukunft der Messe- und Veranstaltungswirtschaft

Prof. Dr. Ulrich Wünsch, Rektor Hochschule der populären Künste Berlin
Marc Preiser, Freier Szenenbildner
Annette Beyer, Treibhaus 0.8
Stefan Rössle, Kontrapunkt
Heike Schaffernicht, MIKS GmbH

Podiumsdiskussion

Moderation: Gabriela Dannenberg, Managing the Chaos


15.30 bis 17.00 Uhr

Raum

Ab 15:40 Uhr

‚Instant Booking‘ erobert den MICE Markt

Christian Badenhop, meetago GmbH
Arne Erichsen, Expedia Inc
Daniela Schade, Accor Hospitality Germany GmbH
Thomas Zabel, Kongresshotel Potsdam

Impulsvorträge mit anschließender Diskussionsrunde

Moderation: Gabriele Schulze, Herausgeberin TW Tagungswirtschaft

Interaktion, Inspiration, Innovation

1. Intensiv-Foren
(»Zur Übersicht)

2. Best-Practice-Foren
(»Zur Übersicht)

3. Hands-on-Foren 
(»Zur Übersicht)

4. Guided-Tour

TREFFPUNKT 16:00 UHR AN DEN REGISTRIERUNGSCOUNTERN IM ATRIUM

5. Networking & Austausch unter Fachkollegen

Divers

17.15 bis 18.00 Uhr

Raum

Keynote

Neue Konferenzformate im digitalen Zeitalter am Beispiel der re:publica

Andreas Gebhard, Gründer und Geschäftsführer der re:publica GmbH

Hall of Events

18.00 bis 18.15 Uhr

Raum

Verabschiedung

 

Ab 20.00 Uhr

Raum

Kollegenabend FELIX ClubRestaurant

FELIX Club Restaurant

 

Mittwoch, 08.06.2016 Dienstag | Montag

ca. 09.00 bis 11.30 Uhr

Optionale Educational Touren

Tour 1 Berlin: City of StartUp´s

Tour 2 Berlin: City of Science

Tour 3 Berlin: City of Innovational and Sustainable Meeting Infrastructure

Tour 4: Woche der Umwelt, Park von Schloss Bellevue
Nach der Anmeldung werden Ihnen die Einladungskarten 2-3 Wochen vor der Veranstaltung per Post zugesandt.