Schriftliches Grußwort anlässlich der vierten „Meeting Experts Conference“ (MEXCON) am 20./21. Juni 2018 in Wiesbaden von Herrn Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß

Während die Deutsche Fußballnationalmannschaft in diesen Tagen um den Weltmeistertitel spielt, ist Deutschlands Veranstaltungsbranche zahlenmäßig schon jetzt Europameister. Beeindruckend sind die Ergebnisse des zwölften Meeting- und Event-Barometers, die von den beiden Veranstaltern der MEXCON, dem German Convention Bureau und dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren sowie der Deutschen Zentrale für Tourismus, vor kurzem für den deutschen Tagungs-, Kongress-, Messe- und Eventbereich veröffentlicht wurden. Demnach stieg die Zahl der Teilnehmer seit dem Jahr 2006 von 292 Millionen auf 405 Millionen – ein Plus von 72 Prozent! Dabei profitierte Deutschland vor allem von ausländischen Besuchern, deren Anteil in den vergangenen zwölf Jahren um 150 Prozent angestiegen ist. Derart imponierenden Zahlen begegnet man, auch wenn man viel unterwegs ist, tatsächlich eher selten.

Dazu gratuliere ich der Branche und schicke meine besten Grüße nach Wiesbaden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der MEXCON 2018.  Die MEXCON leistet als Fachkonferenz und Kommunikationsplattform für Vertreterinnen und Vertreter der Veranstaltungsbranche und deren Kooperationspartner einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Branche in Deutschland. Das diesjährige Programm verdeutlicht einmal mehr die Vielseitigkeit der Branche und ihres Netzwerks.

Deutschland ist ein wichtiger, international beliebter und von vielen Gästen als attraktiv wahrgenommener Tagungsstandort, wovon auch der Tourismus spürbar profitiert. Damit der positive Trend weiter anhält und Deutschland im globalen Wettbewerb seine führende Rolle behält, ist es unablässig, dass sich die Branche ihren wichtigsten Zukunftsthemen, der zunehmenden Digitalisierung und Internationalisierung, aktiv stellt. Die MEXCON 2018 ist zielgenau auf diese Zukunfts- und Schlüsselthemen ausgerichtet. Intelligente Lösungen sind gefragt, denn: Bei allen Herausforderungen eröffnen sich auch viele innovative Potenziale in der Branche, die es zu heben gilt.

Die deutsche Veranstaltungswirtschaft zeigt zudem, dass Wachstum und Erfolg bei gleichbleibend hoher Qualität tatsächlich nachhaltig sein können. Deshalb ist es gut, dass die MEXCON auch daran erinnert, dass Erfolg kein Automatismus ist, sondern immer wieder neu erarbeitet werden muss. Nutzen Sie die MEXCON, um sich zu informieren, lassen Sie sich inspirieren, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Anderen und tragen Sie so zum Gelingen der Konferenz bei. Von einer erfolgreichen MEXCON profitiert die ganze Veranstaltungsbranche und damit letztlich auch Deutschland als Veranstaltungsstandort insgesamt.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Bareiß
Parlamentarischer Staatssekretär

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Senden Sie uns einfach eine Nachricht - wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück!

Not readable? Change text. captcha txt