Dr.-Ing. Christian GroßVDE Konferenz Service.

    Dr.-Ing. Christian Groß ist seit dem 01.01.2010 Leiter des VDE Konferenz Service. Der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. hat rund 36.000 Mitglieder – davon 1.300 Unternehmen, 8.000 Studierende und 6.000 Berufseinsteiger und führt im Jahr etwa 40 fachübergreifende Veranstaltungen im Bereich der Informationstechnik, Energietechnik, Medizintechnik, Mikroelektronik und Nanotechnik sowie Automation durch. Diverse herausragende Kongresse und Veranstaltungen des VDE sind weltweit anerkannt und fördern den internationalen Dialog zwischen Forschern, Entwicklern und Anwendern.

    Herr Groß hat in den Jahren 2001 bis 2010 als Geschäftsführer des Kulturzentrums Haus am Dom in Frankfurt am Main und der Bischöflichen Akademie in Aachen Tagungen und Veranstaltungen zum Dialog zwischen Kirche, Kultur, Naturwissenschaft, Politik und Gesellschaft betriebswirtschaftlich und organisatorisch durchgeführt. Unter anderem wurde 2009 auf sein Bestreben im Haus am Dom das „Eco-Management and Audit Scheme (EMAS)“ eingeführt. Als beratendes Mitglied des Vorstandes der deutschen Initiative Kirche, Verwaltung & Information (KVI) förderte er die Qualifikation von „Tagungshaus-Managern“.

    1995 bis 2000 war er als Produktmanager Europa für industrielle Messtechnik bei der Dr. Hans Boekels GmbH, Aachen (seit 1998 Teil der Sartorius AG) mit dem Schwerpunkt Fremdkörperkontrolle auf Basis von Röntgentechnik und elektromagnetischen Messverfahren in Kooperation mit der Heimann Systems GmbH, Wiesbaden tätig. Hierbei kooperierte er eng mit der Heimann Systems Corporation, Alcoa (USA Tennessee).

    Christian Groß studierte Metallurgie und Werkstofftechnik an der RWTH Aachen und schloss seine wissenschaftliche Ausbildung 1997 mit der Promotion ab. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter lag sein Schwerpunkt auf der Temperatur- und Leitfähigkeitsmessung von feuerfesten Erzeugnissen im Einsatz bei Hochtemperaturprozessen. Für seine ausgezeichnete wissenschaftliche Leistung zum Thema „Feuchtemessung in ungeformten feuerfesten Erzeugnissen“ wurde ihm die Borchers Plakette verliehen.

    Kontakt

    Sie haben Fragen oder Anregungen? Senden Sie uns einfach eine Nachricht - wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück!

    Not readable? Change text. captcha txt